Nov 03

Pferdewetten sollen das Kapital in China halten

Wie die Vergangenheit gezeigt hat, bieten die Sportwetten einen großen und lukrativen Markt an. Besonders prominent waren Verschiebungen im Fußball. Dort wurden einzelne Spieler oder Offizielle (Schiedsrichter) bestochen. Auf der ganzen Welt wird den Sportwetten eine große Aufmerksamkeit zuteil. Auch China ist hier keine Ausnahme. Pferdewetten waren im Land der aufgehenden Sonne bislang verboten. Daran soll sich jetzt etwas ändern.

Regierung stimmt Öffnung der Pferdewetten-Branche zu!

Laut einer chinesischen Börsenzeitung hat die Regierung der Pferdewetten-Branche seine Zustimmung erteilt. Bislang war das Abschließen von Wetten auf Pferde (siehe www.spielautomaten.info) in China verboten. Grund für die Kursänderung ist das Kapital, welches mit Wetten verdient werden kann.

Private Personen haben in China jährlich mit einem Volumen in Höhe von 980 Milliarden Yuan gespielt. Bei diesem Betrag handelt es sich um 126,67 Milliarden Euro. Durch das Verbot in China sind die Gewinne aus diesen Summen zum Großteil im Ausland verschwunden. Die Öffnung des Marktes für Pferdewetten soll dies ändern.

Pferdewetten in China – Ziel: Kapital zurückerobern

Die Globalisierung macht es möglich, dass praktisch weltweit gespielt werden kann. Wer sich selber von diesem Prozess ausnimmt, der kann nicht daran verdienen. Dies scheint China auch begriffen zu haben, wenn einem Bericht der Finanzzeitung Shanghai vom 17. Oktober geglaubt werden kann.

Für das kommende Jahr 2015 sind bereits eigene Pferderennen in China geplant. Auf dem Kalender wurde der Juli 2015 für Shanghai und der Oktober 2015 für Peking vorgemerkt. Das erzielte Einkommen von Wetten bei diesen Veranstaltungen wird zwischen dem Ausrichter, diversen Benefizorganisationen und dem Staat aufgeteilt.

China möchte durch Pferdewetten die Wirtschaft ankurbeln

Die aktuelle schwächelnde Wirtschaft könnte durch die Freigabe der Pferdewetten angekurbelt werden. Viele Experten vermuten auch, dass dies der Hintergrund für die Entscheidung der Freigabe ist. Es wird ein bislang unerschlossener Markt für China nutzbar gemacht. Durch die Erlaubnis für das Wetten können die oben genannten Zahlen sicherlich noch gesteigert werden.